Aktuelles - Ökoprofit-Klub Auszeichnungen 2017
Sie befinden sich hier » Aktuelles

Im Frühling 2017 entschieden sich insgesamt 13 Unternehmen aus der Steiermark und aus dem Burgenland durch die Teilnahme am ÖKOPROFIT Klub Programm 2017 ihre Vorreiterrolle in Sachen betrieblichen Umweltschutz weiter auszubauen und sich als vorausschauende Partner in Sachen Umwelt- und Sozialkompetenz zu positionieren. Das diesjährige ÖKOPROFIT Programm war ein Kooperationsprojekt zwischen der ROW Regionalmanagement Obersteiermark West GmbH und der bit management GmbH/CPC Austria und schaffte mit seinen Inhalten die Verbindung zwischen der regionalen Wirtschaft, der Verwaltung und Experten. Es ist damit ein erfolgreiches Modell zur nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung.

Nach Absolvierung von Workshops mit starkem Praxisbezug und intensiven Beratungen durch Experten und der Erfüllung aller geforderten Kriterien des Programms ÖKOPROFIT erfolgte die Zertifizierung der erfolgreichen Unternehmen - darunter 5 Betriebe aus der Obersteiermark West - im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Wirtschaftskammer Bruck/Mur-Mürzzuschlag. Dabei überreichten Landesrat Johann Seitinger und Vertreter der Wirtschaftskammer Steiermark die ÖKOPROFIT Zertifikate.


Die Auszeichnungen ergingen an die Betriebe:

  • ATB Spielberg GmbH
  • Baustoffgroßhandel Michael Koch GmbH
  • BBG Baugeräte GmbH
  • Ecoworld LCL GmbH
  • IBS Austria GmbH
  • INTECO melting and casting technologies GmbH
  • LOGICDATA Electronic & Software Entwicklungs GmbH
  • Mareiner Holz GmbH
  • Obersteirische Molkerei eGen
  • Styromagnesit Steirische Magnesitindustrie GmbH
  • voestalpine Tubulars GmbH & Co KG
  • Wasserverband Unteres Lafnitztal
  • Wuppermann Austria GmbH

Mit Unterstützung der ÖKOKPROFIT Berater, wie der Energieagentur Obersteiermark, konnten die teilnehmenden Unternehmen in diesem Programmjahr wieder substantielle Erfolge erzielen, die sich sowohl in Ressourceneffizienz, Umweltentlastungen als auch in Kosteneinsparungen niederschlagen. Insgesamt wurden 78 Maßnahmen von den Unternehmen geplant und umgesetzt und Einsparungen in der Höhe von rund € 600.000 erzielt. Und zusätzlich eröffneten sich immer wieder Möglichkeiten zur Vernetzung, zum Erfahrungsaustausch und zum Kennenlernen. Jedenfalls bestärken die erreichten Erfolge die Unternehmen den Weg der nachhaltigen und zukunftsorientierten Unternehmensführung weiterzugehen.

Umweltförderungen für Gemeinden: Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung
Förderungsmittel für die Abwasserentsorgung werden für alle österreichischen Gemeinden, Verbände, Kommunalunternehmen und Genossenschaften bereitgestellt. Darüber hinaus können auch private und juristische Personen, die einen Anschluss an ein öffentliches Kanalnetz von mehr als 100 Metern errichten, einreichen.
Kick-Off
Mit einer Kick-Off Veranstaltung startete Der V/Faktor in der Region Obersteiermark West und Leoben. Das Projektteam konnte sich über mehr als 50 Gäste aus Politik, Wirtschaft, dem Regionalmanagement sowie Vertreterinnen und Vertreter auf Gemeindeebene freuen, die der Einladung ins Schloss Gabelhofen in Fohnsdorf gefolgt sind.
Herausforderungen in der Lehrlingsausbildung
Viele regionale Unternehmen sind der Einladung zum Kick-Off „Herausforderungen in der Lehrlingsausbildung“ des Regionalmanagements Obersteiermark West gefolgt. Immer häufiger sind Lehrlingsausbildungsbetriebe mit einer zurückgehenden Zahl an geeigneten Lehrstellensuchenden konfrontiert. Dem gilt es entgegen zu wirken, denn Lehrlinge sind Fachkräfte von morgen und damit auch die Zukunft von vielen Unternehmen.
Gemeinsam die steirischen Regionen an die Spitze bringen
Im Rahmen ihrer Regionentour waren Landeshauptmann-Vize Michael Schickhofer und Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl auch zu Gast in unserer Region. Moderator Oliver Zeisberger führte im Schulungszentrum Fohnsdorf vor mehr als 100 Interessierten, darunter Regionsvorsitzende LAbg. Gabriele Kolar, Zweite Landtagspräsidentin LAbg. Manuela Khom und Bürgermeister der Gemeinde Fohnsdorf Gernot Lobnig, durch den Abend. Nach der kurzen Begrüßung folgten Interviews und Kurzreferate der Anwesenden...
BBO: LLL-Strategie 2022: Fundament für die Erwachsenen- und Weiterbildung in der Steiermark
„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.“ Mit diesem Zitat vom englischen Komponisten Benjamin Britten eröffnete Landesrätin Ursula Lackner die Pressekonferenz zur Präsentation der LLL-Strategie 2022 im Lesesaal der Steiermärkischen Landesbibliothek in Graz – gemeinsam mit Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Alexandra Nagl (Leiterin der Fachabteilung Gesellschaft), Univ.-Prof. Peter Strasser und dem Geschäftsführer der Volkshochschule Steiermark Martin...
ÖKOPROFIT® - Nachhaltige Wirtschaftsförderung für Unternehmen und Gemeinden
Das Ökoprofit-Jahr 2018 startet und wir laden alle regionalen Betriebe und Gemeinden ein, mitzumachen. Geboten werden individuelle Beratungen, gemeinsame Workshops und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit anderen teilnehmenden Institutionen. Nutzen Sie die Möglichkeit einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und gleichzeitig Kosten zu sparen.
Seite 1 von 17
 



Express Anfrage

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

 
 
 
 
 
 
 
 
Ihre Nachricht