Aktuelles - Vortragsreihe macht Station in Knittelfeld
Sie befinden sich hier » Service » Aktuelles

Aktuelles - Vortragsreihe macht Station in Knittelfeld

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Zwischen Jihad und viertem Reich - radikale religiöse und politische erreichen unsere Jugendlichen

Gesellschaftliche Umwälzungen in Europa und weltweit schufen ein größer werdendes Vakuum im weltanschaulichen Bereich.

Dieser Prozess geht mit einer zunehmenden Verunsicherung junger Menschen einher, deren Suche nach Sinn und Identität erschwert ist. Gleichzeitig sinkt das Vertrauen in das „System“, d.h. in die Staatsform der Demokratie.

Im politischen Bereich ist es vor allem der Neonazismus und Rechtsextremismus, der für Jugendliche attraktiv sein kann, im religiösen Bereich sind es Spielarten des fanatischen Fundamentalismus, der Sinn und Gottes Gnade verspricht und der nicht nur im Islam, sondern auch im Christentum, Hinduismus etc. anzutreffen ist. Gleichzeitig ist es Gebot der Stunde, mit der Kritik am Fundamentalismus nicht die Weltreligionen als Ganzes zu dämonisieren, ein Problem, mit dem vor allem der moderate Islam in Österreich und Europa zu kämpfen hat.

Der Vortrag wird unter Verzicht auf alarmistische Schlagwörter Rechtsextremismus, Neonazismus (Power Point) und Fundamentalismus verständlich darstellen und der Frae nachgeghen, welche Alternativen Jugendlichen geboten werden können, um demokratiefeindlichen, diktaturfreundlichen Strömungen keinen weiteren Auftrieb zu gestatten.

« zurück zur Übersicht
 



Express Anfrage

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

 
 
 
 
 
 
 
 
Ihre Nachricht