Gemeinden - Stadtgemeinde Zeltweg
Sie befinden sich hier » Region » Gemeinden

Stadtgemeinde Zeltweg

« zurück zur Übersicht

Kontakt

Stadtgemeinde Zeltweg
Hauptplatz 8
8740 Zeltweg

Tel: +43 (3577) 22521-0
Fax: +43 (3577) 22521-17
E-Mail: stadtamt@zeltweg.at
Web: www.zeltweg.at
Stadtgemeinde Zeltweg

Stadtgemeinde Zeltweg

Die Sport- und Industriestadt im Herzen des Aichfeldes setzt vor allem auf die Schwerpunkte Betriebsansiedelungen, Wohnbau, Sport und Bildungseinrichtungen.

Die zentrale Lage im Aichfeld und die attraktiven Verkehrsanbindungen sind nur zwei der Vorteile für Betriebe, die sich in Zeltweg ansiedeln wollen. So punktet etwa das Industriegebiet West im Bereich der M-Rast mit der unmittelbaren Anbindung an die Schnellstraße S 36 sowie an die Landesstraße B 78. Mit einem der modernsten Bahnhöfe Österreichs und der Aussicht auf eine baldige zivile Mitnutzung des Militärflugplatzes sind weitere Pluspunkte betreffend die Verkehrsinfrastruktur vorhanden.

„Wo die Menschen Arbeit finden, wollen sie auch wohnen“. Der Bürgermeister ist stolz darauf, dass die Bevölkerung in Zeltweg wächst. Aus diesem Grund wurde in den letzten Jahren der Wohnbau forciert, rund 250 neue Wohnungen sind errichtet worden. Bildungseinrichtungen, wie die größte kommunale Musikschule der Region, ein breites Angebot an Kinderbetreuung – Kinderkrippe für die Kleinsten, ganztägige Betreuungsformen in Kindergarten und Volksschule - sowie das moderne Sportzentrum: all das bietet Zeltweg.

„50 Jahre Stadt“ im Jahr 2016 – Zeltweg blickt optimistisch in die Zukunft.

Fotos: Stadtgemeinde Zeltweg

Weitere Bilder


Galerie öffnen

Anfahrtsplan

» Größere Kartenansicht
« zurück zur Übersicht

Aktuelles

Ökoprofit-Klub Auszeichnungen 2017
Im Frühling 2017 entschieden sich insgesamt 13 Unternehmen aus der Steiermark und aus dem Burgenland durch die Teilnahme am ÖKOPROFIT Klub Programm 2017 ihre Vorreiterrolle in Sachen betrieblichen Umweltschutz weiter auszubauen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung erhielten die Unternehmen nun von Landesrat Johann Seitinger und Vertreter der Wirtschaftskammer Steiermark ihre ÖKOPROFIT Zertifikate.
Regionalentwicklungsgesetz stärkt die Bezirke Murau und Murtal
Die sieben Großregionen der Steiermark werden ab 2018 in eine neue Zukunft der Regionalentwicklung geführt. Durch das österreichweit erste Landes- und Regionalentwicklungsgesetz nimmt die Steiermark eine Vorreiterrolle ein und das bedeutet vor allem eines: Eine enorme Stärkung der Bezirke Murau und Murtal.
Alle News Alle News anzeigen