Gemeinden - Stadtgemeinde  Oberwölz
Sie befinden sich hier » Region » Gemeinden

Stadtgemeinde Oberwölz

« zurück zur Übersicht

Kontakt

Stadtgemeinde Oberwölz
Stadt 4
8832 Oberwölz

Tel: +43 (3581) 8203
Fax: +43 (3581) 8203-5
E-Mail: gde@oberwoelz.gv.at
Web: www.oberwoelz.istsuper.com
Stadtgemeinde Oberwölz

Stadtgemeinde  Oberwölz

Die historische Stadt Oberwölz mit rund 3.100 Einwohnern liegt idyllisch eingebettet am Fuße der Wölzer Tauern.

Die Stadt mit dem mittelalterlichen "Gesicht" ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Wölzertals.

Im Jahre 1298 erlaubte Herzog Albrecht den Markt mit einer Ringmauer zu befestigen, wozu die ganze Bevölkerung unentgeltlich Robot leisten musste. Danach wurde Oberwölz im Jahre 1305 das Stadtrecht verliehen und war Mittelpunkt des Freising`schen Kammergutes, dass neben dem Wölzertal auch noch das Katschtal mit St. Peter am Kammersberg umfasste.

Der mittelalterliche Hauptplatz mit den drei noch gut erhaltenen Stadttoren, die Wehrtürme, die Stadtmauern sowie die alten Häuser erinnern heute noch an die rauen Zeiten des Mittelalters.

Weitere historische Sehenswürdigkeiten sind die Stadtpfarrkirche (1280), die Spitalskirche (1430), die Pestsäule am Hauptplatz und das Kulturhaus in der Stadtbefestigungsanlage des Schöttltores.

Im Kulturhaus sind das Österreichische Blasmusikmuseum, die Stadtbücherei und das Tourismusbüro untergebracht.

Im schönen Ort Winklern befindet sich die bekannte Wallfahrtskirche Maria Altötting. Fährt man die Hauptstraße weiter, kommt man in die Eselsberger Almen, mit den beeindruckenden - von fünf Berggipfeln umringten - Talschluss - Schoberspitze, 2423 m, Talkenschrein 2319 m, Hochstubofen 2385 m, Rettelkirchspitz 2475 m und Greim 2474 m. Drei bewirtschaftete Almhütten laden zum gemütlichen Verweilen ein.

Oberwölz bietet den Gästen markierte Wanderrouten, Freizeitanlagen wie Freibad, Fußball-, Tennis-, Skater-, Kinderspielplätze sowie Eislaufplätze, eine Sport- und Freizeithalle, Fischerei- und Reitmöglichkeiten, Kegelbahnen, Radwege, Nordic-Walking Strecken und vieles mehr. Das national und international bekannte Schigebiet Lachtal ist das touristische Aushängeschild der Gemeinde.

Fotos: Stadtgemeinde  Oberwölz, Lachtal Lifte

Weitere Bilder


Galerie öffnen

Anfahrtsplan

» Größere Kartenansicht
« zurück zur Übersicht

Aktuelles

Ökoprofit-Klub Auszeichnungen 2017
Im Frühling 2017 entschieden sich insgesamt 13 Unternehmen aus der Steiermark und aus dem Burgenland durch die Teilnahme am ÖKOPROFIT Klub Programm 2017 ihre Vorreiterrolle in Sachen betrieblichen Umweltschutz weiter auszubauen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung erhielten die Unternehmen nun von Landesrat Johann Seitinger und Vertreter der Wirtschaftskammer Steiermark ihre ÖKOPROFIT Zertifikate.
Regionalentwicklungsgesetz stärkt die Bezirke Murau und Murtal
Die sieben Großregionen der Steiermark werden ab 2018 in eine neue Zukunft der Regionalentwicklung geführt. Durch das österreichweit erste Landes- und Regionalentwicklungsgesetz nimmt die Steiermark eine Vorreiterrolle ein und das bedeutet vor allem eines: Eine enorme Stärkung der Bezirke Murau und Murtal.
Alle News Alle News anzeigen